Masterlehrgang - Führungsaufgaben in Einrichtungen des Gesundheits- u. Sozialwesens "Gehobenes Pflegemanagement" gem. § 14a FHStG (MSc-3)

 FH-Master-Lehrgang in 4 Semester (MSc) – „Gehobenes Pflegemanagement“

berufsbegleitende Ausbildung – Teilnahme aus ganz Österreich möglich!

Inskribieren am 05. Oktober 2017 an der FH Kärnten, Standort Feldkirchen!

Durch die Kooperation der FH-Kärnten, Standort Feldkirchen mit der EMG Akademie für Gesundheit, besteht die Möglichkeit, dass Angehörige des gehobenen Dienstes für Gesundheits- und Krankenpflege ein berufsbegleitendes Studium zum „Gehobenen Pflegemanagement“ gem. § 14a FHStG an der EMG Akademie absolvieren.

Aufgrund der  Novelle in der Gesundheits- und Krankenpflege, welche u.a. für den gehobenen Dienst eine Bakkalaureats-Ausbildung vorsieht, ist das vorliegende Studium im gehobenen Pflege-Management zukunftsweisend.

Der Master-Lehrgang befähigt die TeilnehmerInnen zur Leitung des gesamten Pflegedienstes an Krankenanstalten und an Einrichtungen, die der Betreuung pflegebedürftiger Menschen dienen.

Ziel dieses Master-Lehrganges ist die Vermittlung von Kompetenzen, welche es den Absolventinnen/Absolventen ermöglicht, leitende Funktionen im Sinne des § 17 Abs. 4 GuKG bzw. ähnlich gearteter Gesundheitseinrichtungen zu übernehmen.

Das Master-Studium wird in vier Semester angeboten. Das Inskribieren findet zu Studienbeginn an der FH Kärnten, Standort Feldkirchen statt. Die Präsenzzeiten sind jeweils von Freitag bis Sonntag und finden in den Räumlichkeiten der EMG Akademie für Gesundheit statt. Die Lernveranstaltungen beginnen jeweils um 09:00 Uhr und enden um 16:30 Uhr. Der Aufwand für das Studium beläuft sich auf 90 SWS und hat einen „Work-load“ von 120 ECTS. Anrechnungen für das Studium werden über die FH Feldkirchen administriert.

Empirische Forschungsmethoden 1
Schreibwerkstatt 1
Empirische Forschungsmethoden 2
Masterthesis 1 Vorbereitungsphase
Masterthesis 2 Durchführungsphase
Empirische Forschungsmethoden 3
Begleitendes Seminar zur Masterthesis 1
Schreibwerkstatt 2
Empirische Forschungsmethoden 3
Schreibwerkstatt 2
Masterthesis 3 Reflexionsphase
Begleitendes Seminar zur Masterthesis 2
Masterthesis 4 Abschlussphase
Masterprüfung
Sowie Inhalte entsprechend der Sonderausbildung für Führungsaufgaben gem. § 72 GuKG

Praktika von jeweils ca. 14 Tagen im 3. und im 4. Semester.

Muss nicht unbedingt an einer Pflege-Einrichtung absolviert werden, näheres im Lehrgang.

Von  06. Oktober 2017 bis 07. Oktober 2019

(Theorie-Unterricht 3 Tage pro Monat, i.d.R. Freitag bis Sonntag)

Kurskosten inkl. Prüfungsgebühr:

€ 9.900,-- USt-frei (gem. § 6 (1) Z 11 UStG)

ÖH-Beitrag pro Semester

€19,20,-

  1. Oktober 2017 bis 08. November 2019

 

THEORIE-MODULE

(1 Modul = 3 Tage = 8 UE/Studiums-Tag)

 

1.       Semester 2.       Semester
1 Oktober 2017 06.-09. 1 Juni 01.-03.
2 November 03.-05. 2 Juli 06.-07.
3 November 24.-26. 3 Juli 27.-29.
4 Dezember 08.-10. 4 August 17.-19.
5 Jänner 2018 26.-28. 5 September 07.-09.
6 Februar 16.-18. 6 September 28.-30.
7 März 02.-04.      
8 März 23.-25.      
9 April 20.-22.      

 

3.       Semester 4.       Semester
1 Oktober 19.-21. 1 Mai 17.-19.
2 November 09.-11. 2 Juni 07.-09.
3 Nov./Dez. 30.-02. 3 Juni 28.-30.
4 Dezember 21.-23. 4 Juli 19.-21.
5 Jänner 2019 18.-20. 5 August 02.-04.
6 Februar 08.-10. 6 August/Sept. 30.-01.
7 März 01.-03. 7 September 20.-22.
8 März 29.-31. 8    
9 April 26.-29. 9    

 

Die täglichen Präsenzzeiten sind von 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr.

 

Voraussichtliche Masterprüfung:                                        04.-08. November 2019

  • Präsentation der Masterthesis
  • Prüfungsgespräch zur Masterthesis
  • Prüfungsgespräch über sonstige Curriculum relevante Inhalte

Voraussichtliche Sponsion:                         wird im 1. Semester bekannt gegeben

  • Gesundheits- und Krankenpflege Diplom
  • Basales und mittleres Pflegemanagement gem. § 64 GuKG
  • Aufnahme-Assessment